Willkommen


Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Austausch zwischen den Mitgliedern sehr wohltuend sein kann: Wenn man sich mit anderen Selbstständigen über bestimmte Situationen, Ideen und Erfahrungen austauschen kann – dann ist das alleine schon Grund genug, ein solches Netzwerk zu bilden. Allerdings mit einer gewissen Verbindlichkeit und Verlässlichkeit, so dass man nicht nur eine lose Idee wie in einem Social Network hat, aus dem man sich von heute auf morgen wieder verabschiedet, sondern einen Verein mit einer Basis hat, die dauerhafter ist.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote, Ziele und Philosophie

mehr

Aktuell 2017

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Nachrichten aus der Region

Wir danken der Wirtschaftsförderung der Stadt Recklinghausen und dem Medienhaus Bauer für die Nutzung ihrer Nachrichten

Weniger Zuschüsse: Verbraucherzentrale bangt um Existenz

Die Verbraucherzentrale bangt um ihre Zukunft. Um im Jahr 2021 aus eigener Kraft den Haushaltsausgleich zu schaffen, kürzt die Stadt Jahr für Jahr 2,5 Prozent ihres Zuschusses für Vereine, Verbände und Träger. Fährt die Verwaltung die Unterstützung für die Einrichtung am Königswall 14 wie geplant zurück, steht die Existenz auf der Kippe.

Hochfeld: Mehrere Rennradfahrer verunglückt

Nach einem Überholmanöver eines Autofahrers kam es am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr auf dem Hochfeld zu einem Massenunfall mit einer Gruppe Rennradfahrer. Mehrere Sportler stürzten, zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Blitzkuhlenstraße: Unfall sorgt für lange Staus

Auf der Blitzkuhlenstraße hat es am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr auf Höhe der Shell-Tankstelle kräftig gekracht. Für Autofahrer gibt es auf der vielbefahrenen Straße kaum ein Durchkommen. Die Polizei ist vor Ort noch mit der Aufnahme des Unfallortes beschäftigt.

Antrag gestellt: SPD möchte eingezäunte Hundewiesen

Die SPD-Fraktion im Stadtrat setzt sich für eingezäunte Hundewiesen im Südpark und im Schimmelsheider Park ein. Einen entsprechenden Antrag haben die Genossen eingebracht.

Kurt-Schumacher-Allee: Auto erfasst zwei Radfahrer

Glück im Unglück hatten zwei Radfahrer, die am Montagabend auf der Kurt-Schumacher-Allee unterwegs waren.

Mehr Luft für Wurzeln: Bäume: Stadt soll auf Expertenrat hören

Wenn es um das Pflanzen oder Fällen von Bäumen geht, soll die Stadt mehr als bislang die Dienste externer Fachleute in Anspruch nehmen. Das fordert Günter Eschrich, der seit Jahren als Vertreter der Lokalen Agenda im Ausschuss für Verkehr, Feuerwehr und Tiefbau sitzt.